Weihnachtslehrgang des TSP Cannstatt vom 28.12.-30.12.2019

Hochmotiviert verbrachten 21 Nachwuchsathleten (D1- und D2- Kader sowie E1- und E2- Regionalauswahl) der Jahrgänge 2007-2010 der Region West-Württemberg zwischen Weihnachten und Neujahr den Weihnachtslehrgang mit spannenden Trainingseinheiten im Inselbad Untertürkheim. Geleitet wurde die zweite Maßnahme des Talentstützpunkt SV Cannstatt durch unseren Landestrainer, Dr. Farshid Shami, durchgeführt von Headcoach, Nikolai Schmidt (SV Cannstatt) und Mirja Sarhage (SV Cannstatt).

Mannschaftsbild Cannstatt 1

Beginnend mit einer täglichen ausgiebigen gemeinsamen Erwärmung als Team, widmete sich der Nachwuchs einem abwechslungsreichen und langen Tag mit zwei Wassereinheiten. Dazwischen gab es eine Athletikeinheit, sowie jeweils nach den Wassereinheiten einer Nachbereitung. In der ersten Wassereinheit bekamen die Kinder einen ausgiebigen Einblick in die Schwimmtechniken. Am Samstag arbeitete Dr. Farshid Shami an der Rücken- und Kraultechnik und am Sonntag an der Brusttechnik mit den jungen Schwimmerinnen und Schwimmern, sowie am Sonntagvormittag Nikolai Schmidt an der Schmetterlingstechnik. Im Athletikteilbereich wurden Beweglichkeits-, Koordinations-, Gewandtheits- und Sprungkrafttraining, sowie Rumpf- und Stabilisationstraining durchgeführt. Durch die vielseitige Trainingsgestaltung verflog die Zeit wie im Flug, nach eigenen Aussagen der Kinder. Schön zu beobachten war das Teamverhalten der Kinder, ob beim Mittagessen, beim Pausenspielen auf dem Spielplatz oder während den Trainingseinheiten. Die Nachwuchsathleten kommen immer mehr an und formen sich vereinsübergreifend zu einem tollen und starken Team. Lobend ist auch die Wichtigkeit dieser Maßnahme eines jungen Athleten zu erwähnen, welcher ca. 300 km am Tag gefahren ist, um das Team zu vervollständigen und zu trainieren. Die gGmbH und ihr TSP Cannstatt bedanken sich für die motivierte Teilnahme und freuen sich auf das nächste Mal!

Mannschaftsbild Cannstatt 2