Zweiter Lehrgang des Talentstützpunkt SSV Ulm 1846 wieder ein voller Erfolg

Aufgrund des unglücklichen Termins 7. und 8. 12.19 fanden sich dieses Mal nur 11 der 19 eingeladenen Schwimmer in den Trainingsstätten der Schwimmsportabteilung ein. Bei dem zweitägigen Technik-Lehrgang stand dieses Mal die Rückenlage im Fokus. Hier wurden vor allem der Rückenstart und die Wende Rücken auf Brust intensiv betrachtet.

LG Ulm Dez 2019 Mannschaftsfoto


Am Samstag gab es neben Landtraining und einer Wassereinheit einen Theorie-Block, der sich mit dem Thema FINA-Regeln befasste.
Sonntag wurden nach dem intensiven Training im Wasser per Videoanalyse die Fehler aber auch positiven Entwicklungen der Teilnehmer einzeln besprochen.
Technical-Coach Inna Koucka zeigte hier wieder ihren immensen Erfahrungsschatz und überraschte die Schwimmer mit sehr neuen und effektiven Übungen.
Bei perfekter Verpflegung mit Spaghetti Bolognese, Salat und viel Obst, sowie Tee und Keksen kam auch dieses Mal der Spaß nicht zu kurz. In den Pausen wurde fleißig gesprungen und gespielt. Man kann sehen, dass hier nicht nur Technik gelernt wurde, sondern auch Kameradschaft, Teamgeist und Zusammenhalt gefordert wird.
Jetzt gehen alle erstmal in die verdiente Winterpause, arbeiten daran, das Gelernte umzusetzen und sehen sich dann in voller Besetzung im Februar zum nächsten Lehrgang wieder.